Obstbaumschnitt auf Peter-Rickmers-Wiese

Initiativgruppe BENE lädt ein zu Gemeinschaftsaktion im Kurpark

Die Initiativgruppe BENE (Bad Essen Nachhaltig Entwickeln) lädt alle Interessierten herzlichst ein, aktiv an einer Gemeinschaftsaktion mitzuwirken! Nach einem erfolgreichen ersten Schnitttermin Anfang Februar sollen nun in einer 2. Aktion die Obstbäume auf Peter-Rickmers-Wiese im Bad Essener Kurpark wieder fit für das Frühjahr gemacht werden. Astwerk schneiden, Baumschnitt einsammeln und wegtragen – es gibt viel zu tun und jede helfende Hand ist gefragt.

Die kleine „Mundraub“- und Obstbaumwiese mit Apfelbäumen liegt am Rande des westlichen Teils des Bad Essener Kurparks inmitten der Peter-Rickmers-Wiese. Dieser sehr naturbelassene Teil des Bad Essener Kurparks befindet sich oberhalb der Straße “Auf der Breede” und westlich der Bergstraße. Hier wurde der alte Baumbestand aus den 50ern im Jahre 2013 durch weitere Apfelbäume ergänzt. Damit die Bäume Früchte tragen, müssen diese im Frühjahr regelmäßig beschnitten werden.

Die Baumschnittaktion findet statt am Samstag, den 24. Februar 2024 um 14 Uhr. Mitzubringen sind neben Obstbaumschnitt auf Peter-Rickmers-Wiese guter Laune robuste Kleidung, Gartenhandschuhe und wer hat: Gartenschere, Astschere, Gartenabfallsäcke, Leiter etc. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.